So verreisen Sie besonders günstig

2. Ein günstiges Reiseziel auswählen

Die beliebtesten Flugreiseziele für die deutschen Sommerferien sind laut Skyscanner die Türkei, Spanien, Griechenland, die USA und Italien. Suchen Sie sich ein Reiseziel, das nicht unbedingt den beliebtesten Zielen entspricht, ist es häufig auch günstiger. Die besten Schnäppchen finden Sie dabei über die “flexible Suche”, bei der Sie keinen festen Reiseort angeben müssen und schließlich die günstigsten Preise für Urlaub innerhalb Ihres gewünschten Zeitraumes angezeigt bekommen.

Hinzu kommt die Tatsache, dass näher gelegene Reiseziele natürlich günstiger zu erreichen sind, als Ziele, die einen Langstreckenflug notwendig machen.

3. Unter der Woche fliegen

Ein wichtiger Punkt beim Sparen ist Flexibilität: Wenn Sie nicht auf bestimmte Reisetage angewiesen sind, sollten Sie weniger beliebte Wochentage für den Start und das Ende Ihrer Reise auswählen. Fliegen Sie beispielsweise an einem Dienstag statt an einem Samstag, sparen Sie laut Skyscanner bis zu 270 Euro bei Flügen in die USA, auch nach Spanien sind es mehr als 200 Euro Ersparnis.

4. Preise beobachten

Nicht alle Reiseziele sind Ende Juli teurer. Die besten Chancen auf ein Schnäppchen haben Sie, wenn Sie die Preise über eine längere Zeit hinweg beobachten.

Hierbei hilft beispielsweise die Einrichtung eines Preisalarms. So werden Sie benachrichtigt, wenn die Preise für eine bestimmte Strecke steigen oder fallen oder es neue Angebote gibt.

Günstige Reiseziele finden

Während viele beliebte Reiseziele in den vergangenen Monaten deutlich teurer geworden sind, gibt es auch Ziele, bei denen das Gegenteil der Fall ist. Planen Sie dort einen Sommerurlaub, können Sie viel Geld sparen.

Zu diesen günstigeren Reisezielen zählen beispielsweise Mexiko, die Dominikanische Republik oder die USA. Dank des 9-Euro-Tickets kann auch der Urlaub im eigenen Land noch einmal deutlich günstiger werden, als es noch vor einigen Wochen der Fall gewesen wäre – zumindest, wenn die Anreise einen großen Anteil der Kosten ausmacht.

Meiden sollten Sie hingegen die beliebtesten Reiseziele Spanien, Griechenland, Italien und Kroatien. Dort ist es in diesem Jahr teurer als je zuvor. Schnäppchen warten hingegen in der Türkei, aber auch in Bulgarien oder Albanien. Bei Städtereisen empfiehlt sich beispielsweise Lissabon.

Portugal: Das Reiseziel könnte vor allem für Städtereisen nach Lissabon deutlich günstiger sein, als beispielsweise Spanien.
Portugal: Das Reiseziel könnte vor allem für Städtereisen nach Lissabon deutlich günstiger sein als beispielsweise Spanien. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)

Besonders erfolgreich wird die Suche, wenn Sie gar nicht nach einem festen Reiseziel, sondern einfach nach den besten Angeboten schauen: Sie sparen dann nicht nur Geld, sondern lernen unter Umständen auch völlig neue Urlaubsorte kennen.

Pauschalreisen günstiger buchen

Während Flüge und Hotels größtenteils teurer geworden sind, können Sie auch bei Pauschalreisen noch Schnäppchen für den Sommer finden. Besonders bei beliebten Reisezielen wie Mallorca konnten die Pauschalreiseanbieter früh preisgünstige Flüge sichern und diese Ersparnis nun auch an die Kunden weitergeben.


Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.